Was geschah am 14. August?

  • 2003 – starb Helmuth Rahn, Fußballspieler.
  • 1988 – starb Enzo Ferrari, Industrieller.
  • 1976 – in Belfast demonstrieren über 8000 Frauen der Gruppe „Mothers for Peace“ um Betty Williams und Mairead Corrigan für den Frieden in Nordirland.
  • 1956 – starb Bertolt Brecht, Schriftsteller & Regisseur.
  • 1945 – wurde Wim Wenders, Regisseur & Fotograf, geboren.
  • 1919 – die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.