Was geschah am 20. August?

  • 1996 – starb Rio Reiser, Musiker.
  • 1991 – Estland erklärt seine endgültige Unabhängigkeit von der UdSSR.
  • 1968 – Truppen des Warschauer Pakts besetzen die Tschechoslowakei. Damit wird der „Prager Frühling“ gewaltsam beendet.
  • 1952 – starb Kurt Schumacher, Politiker.
  • 1944 – wurde Rajiv Ratan Gandhi, Regierungschef von Indien 1984 bis 1991, geboren.