Was geschah am 9. August?

  • 1981 – US Präsident Ronald Reagan gibt seinen Entschluss bekannt, eine Neutronenwaffe bauen zu wollen.
  • 1974 – Richard Nixon tritt als bisher einziger Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten wegen der „Watergate-Affäre“ zurück. Sein Nachfolger wird der Vizepräsident Gerald Ford.
  • 1963 – wurde Whitney Houston, Sängerin & Schauspielerin, geboren.
  • 1962 – starb Hermann Hesse, Schriftsteller.
  • 1949 – Carl Orff’s Oper „Antigone“ wird bei den Salzburger Festspielen uraufgeführt.