Was geschah am 11 Juli?

  • 1991 – eine kanadische Verkehrsmaschine stürzt in der Nähe von Dschidda ab. Alle 262 Insassen kommen ums Leben.
  • 1989 – starb Sir Laurence Kerr Olivier, Schauspieler und Regisseur.
  • 1979 – die US Raumstation „Skylab“ stürzt ab.
  • 1926 – auf der Berliner Avus wird erstmals der „Große Preis von Deutschland“ ausgetragen. Rudolf Caracciola gewinnt.
  • 1937 – starb George Gershwin, US Komponist.