Was geschah am 18 Juli?

  • 1949 – die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft „FSK“ nimmt ihre Arbeit auf.
  • 1918 – wurde Nelson Mandela geboren.
  • 1870 – auf dem ersten Vatikanischen Konzil verkündet Papst Pius IX. das „Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit“.
  • 1610 – starb Michelangelo Merisi da Caravaggio, Maler.
  • 1374 – starb Francesco Petrarca, Schriftsteller