Was geschah am 22. Juli?

  • 2004 – bei einem schweren Zugunglück im Nordwesten der Türkei kommen 37 Menschen ums Leben.
  • 1954 – wurde Al DiMeola, Gitarrist, geboren.
  • 1950 – nach sechsjährigem Exil kehrt Leopold III., König der Belgier, in sein Heimatland zurück.
  • 1946 – Mireille Mathieu Spatz von Avignon“, Sängerin, wurde geboren.
  • 1929 – Schnelldampfer „Bremen“ erringt das „Blaue Band“ für die schnellste Atlantiküberquerung. Für die Strecke von Bremerhaven nach New York ben“ötigte das Schiff 4 Tage und 8 Stunden.