Was geschah am 23. Juli?

  • 1998 – starb Hermann Prey, Opernsänger.
  • 1964 – der ägyptische Frachter „Star of Alexandria“ explodiert in der algerischen Stadt Bone. Über 100 Menschen sterben.
  • 1944 – in Bretton Woods (New Hampshire/USA) werden die Verträge zur Gründung des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank unterzeichnet.
  • 1899 – wurde Gustav Walter Heinemann, Politiker, geboren.
  • 1757 – starb Domenico Scarlatti, Komponist.