Was geschah am 7. Juli?

  • 2001 – bei schweren Rassenkrawallen zwischen weißen und asiatischen Jugendlichen in der nordenglischen Stadt Bradford werden mehr als 120 Polizeibeamte verletzt.
  • 1956 – der Deutsche Bundestag verabschiedet das Wehrpflichtgesetz.
  • 1930 – starb Sir Arthur Conan Doyle, Schriftsteller.
  • 1887 – wurde Marc Chagall, Maler und Grafiker, geboren.
  • 1846 – die USA annektieren Kalifornien.