Was geschah am 11. Juni?

  • 2001 – die Bundesregierung und die deutsche Atomwirtschaft unterzeichnen das Abkommen zum Ausstieg aus der Kernenergie.
  • 1994 – homosexuelle Handlungen erwachsener Männer an männlichen Jugendlichen unter 18 Jahren wurden unter Strafe gestellt.
  • 1985 – auf der Glienicker Brücke in Berlin werden 25 Agenten US Geheimdienste gegen vier in den USA verurteilte Ost Agenten ausgetauscht.
  • 1979 – starb John Wayne, US Schauspieler.
  • 1943 – Reichskommissar Heinrich Himmler ordnet die Liquidierung aller polnischen Juden Gettos an.