Was geschah am 17. Juni?

  • 2002 – starb Fritz Walter, Spielführer der deutschen Fußballmannschaft 1954.
  • 1972 – im Washingtoner „Watergate“ Hotel, der Wahlkampfzentrale der Demokraten, werden fünf Männer verhaftet, die Abhörgeräte installiert haben.
  • 1953 – der Volksaufstand in der DDR wird von sowjetischen Truppen niedergeschlagen.
  • 1945 – wurde Eddy Merckx, Radrennfahrer, geboren.
  • 1917 – wurde Dino Crocetti, später bekannt als Dean Martin, Filmschauspieler und Sänger, geboren.