Was geschah am 23. Juni?

  • 2001 – den größten Lottogewinn in den USA knackte ein 66 Jahre alter kalifornischer Rentner. Er gewann 141 Millionen US Dollar.
  • 1997 – bei einer Explosion in einem Kohlebergwerk im Nordiran kommen 20 Arbeiter ums Leben und zahlreiche weitere Bergleute erleiden z.T. schwere Verletzungen.
  • 1972 – wurde Zinédine Yazid Zidane, Fußballer, geboren.
  • 1924 – der Massenmörder Fritz Haarmann wird in Hannover verhaftet. Er gibt 24 Morde an jungen Männern zu und gesteht, Leichenteile verspeist zu haben.
  • 1894 – Auf Initiative des Franzosen Pierre de Coubertin wird in Paris das Internationale Olympische Komitee (IOC) gegründet.