Was geschah am 6. Juni?

  • 1961 – starb Carl Gustav Jung, Psychoanalytiker.
  • 1951 – im Titania Filmpalast in Berlin werden die ersten Berliner Internationalen Filmfestspiele eröffnet, auch bekannt als «Berlinale».
  • 1944 – Alliierte Truppen starten die Operation „Overlord“ und landen an der Küste der Normandie.
  • 1903 – wurde Aram Iljitsch Chatschaturjan, Komponist, geboren.
  • 1875 – wurde Thomas Mann, Schriftsteller, geboren.