Was geschah am 7. Juni?

  • 1981 – Israelische Kampfflugzeuge zerstören den im Bau befindlichen irakischen Atomreaktor „Osirak“ bei Bagdad.
  • 1980 – starb Henry Miller, Schriftsteller und Maler.
  • 1973 – als erster deutscher Regierungschef trifft Willy Brandt zu einem offiziellen Besuch in Israel ein.
  • 1848 – wurde Paul Gauguin, Maler, Grafiker und Bildhauer, geboren.
  • 1826 – starb Joseph von Fraunhofer, deutscher Physiker.