Was geschah am 25. Mai?

  • 2001 – Der Amerikaner Erik Weihemayer erreicht mit 17 Teamkollegen als erster blinder Mensch den Gipfel von Mount Everest.
  • 1946 – Wurde Jordanien als Königreich unabhängig.
  • 1895 – Der britische Schriftsteller Oscar Wilde wird wegen Homosexualität zu zwei Jahren Zwangsarbeit verurteilt.
  • 1892 – Wurde Josip Broz, „Tito“, Widerstandskämpfer, Politiker und Staatspräsdient von Jugoslawien, geboren.
  • 1810 – Die für die Unabhängigkeit des La Plata Gebietes kämpfenden Kreolen setzen den spanischen Vizekönig ab und bilden in Buenos Aires eine autonome Regierung.