Was geschah am 10. September?

  • 1990 – Zwei Jahre nach dem Ende des Krieges zwischen Irak und Iran, nahmen die beiden Staaten diplomatischen Beziehungen wieder auf.
  • 1982 – 14 Minuten nach ihrem Start in Kourou, in Guyana, stürzt die Trägerrakete Ariane wegen technisches Versagens in den Atlantik.
  • 1919 – In Saint- Germain- en-Laye wurde der Friedensvertrag zwischen DeutschÖsterreich und den Siegerstaaten des Ersten Weltkriegs unterzeichnet.
  • 1898 – wurde Kaiserin Elisabeth von Österreich, an einer Promenade am Genfer See ermordet.
  • 1721 – Nach dem 1709 die Armee des russischen Zaren Peter I die Schlacht bei Poltawa gewan, wurde der Vertrag von Nystad unterzeichnet womit der Krieg zwischen Russland und Schweden endete.