Was geschah am 15. September?

  • 1949 – wurde Konrad Adenauer zum ersten Bundeskanzler gewählt.
  • 1946 – wurde Oliver Stone, US Regisseur geboren.
  • 1935 – wehrend des Nünberger NSDAP Parteitages wurden zwei Rassengesetze verabschiedet. Das sog. Blutschutzgesetz verbietet Eheschließungen und außer- ehelichen Verkehr zwischen Juden und Bürgern deutschen Blutes, das Reichsbürgergesetz beschränkt das volle Bürgerrecht im Deutschen Reich auf Arier.
  • 1923 – wegen Ku-Klux-Klan Terrors verhängt die Regierung des US-Bundesstaats Oklahoma das Kriegsrecht.
  • 1830 – wurde die Dampfeisenbahn Strecke Liverpool- Manchester in Betrieb genommen.